Aktuelle Informationen

Spontandemo auf dem Markt in Neubrandenburg

zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken
zum Vergrößern bitte hier klickenSpontandemo auf dem Markt in Neubrandenburg

Mitglieder des Kreisverbands Mecklenburgische Seenplatte gehen auf die Straße

Oft werden wir dieser Tage gefragt, was macht die AfD?
Eine Antwort könnte lauten: Die AfD wächst in den Umfragen und in der Mitgliederanzahl.
Leider reicht die Anzahl unserer Mitglieder nicht, auch wenn die Quote der aktiven Mitglieder höher als in anderen Parteien und Vereinen ist, um allen Wünschen und Erwartungen unserer Wähler und Fürsprecher zu entsprechen.
So sind unsere Aktiven auch in der Kommunalpolitik und Gremien tätig und binden viel Zeit ans Bein, auch selbst die AfD aufzubauen.
Wir bedanken uns an dieser Stelle auch einmal für das Verständnis und die Unterstützung unserer Partner und Familien.

Wir wissen, dass es in einem Flächenland mit wenig Bevölkerung (noch) eine Herausforderung ist, eine kritische Masse für eine Demo auf die Straße zu bringen. Aber unser Landesverband MV der Alternative für Deutschland wird das noch im Oktober in Rostock schaffen.
Darüber hinaus werden wir überall spontan auftauchen und unser Infomaterial verteilen, wie wir es am Donnerstag in Neubrandenburg taten. So erreichen wir auch viele Einwohner in der Fläche.

Jeden Dienstag bieten wir eine Bürgersprechstunde in unserem Büro in Neubrandenburg an und jeden Donnerstag treffen wir uns in lockerer Runde beim Stammtisch im Brauhaus in der Rostocker Straße.

Eines kann man jetzt schon durch die zahlreichen Kontakte mit Bürgern festhalten: Immer mehr Bürger kommen auf uns zu und berichteten von Ihren Bedenken und Befürchtungen UND was unsere Bürger untereinander und aber noch nicht laut sagen.
Eines kann man jetzt schon festhalten, unsere Bürger werden mutiger.
Und auch nur mit Mut kann man dem Politikerversagen entgegentreten. Wir helfen dabei.

Aber die Mitglieder der AfD werden es allein nicht richten können, Sie müssen sie dabei unterstützen!

Wenn alle einer Meinung sind, braucht man eine zweite!
Eine ausgewogene Politik braucht immer ein Gegengewicht.
Helfen Sie mit, die Schieflage unserer Politik zu beenden:
Werden Sie Mitglied, Förderer, Spender, helfende Hand oder Fürsprecher der Alternative für Deutschland – AfD!